Jugendliche

Optimale Bedingungen für gerade Zähne

Der Zeitraum zwischen dem 10. und 13. Lebensjahr eignet sich für eine kieferorthopädische Korrektur von Zahnfehlstellungen  in besonderer Weise. In dieser Zeit des Zahnwechsels ist eine Steuerung des Zahndurchbruchs sehr gut möglich. Auch das beteiligte Gewebe ist während des Zahndurchbruchs und des gleichzeitig einsetzenden Wachstumsschubs besonders gut formbar. Neben den funktionellen Aspekten einer kieferorthopädischen Behandlung treten für die Teenager auch ästhetische Aspekte immer stärker in den Vordergrund. Das Ziel unserer Behandlungen besteht daher immer aus einem harmonischen Zusammenspiel von Form und Funktion. Dazu setzen wir schonende Behandlungsmittel ein, die in dieser Altersgruppe aus herausnehmbaren oder auch festsitzenden Zahnspangen bestehen können.

Auf Wunsch können Behandlungen ausschließlich mit festsitzenden oder ausschließlich mit herausnehmbaren Behandlungsapparaturen durchgeführt werden. Die moderne Kieferorthopädie bietet hier vielfältige Möglichkeiten. Zudem eröffnen innovative Aligner-Systeme die Chance einer beinahe unsichtbaren Zahnstellungskorrektur – unsere jugendlichen Patienten müssen auf diese Weise kaum ästhetische Einschränkungen in Kauf nehmen.

In jedem Fall wollen wir als Ihre Kieferorthopäden in Würzburg das schöne Lächeln Ihres Kindes für die Zukunft bewahren.

Behandlungsablauf

Beim ersten Besuch in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Würzburg sollen in erster Linie alle Fragen umfassend beantwortet werden. Dafür nehmen wir uns viel Zeit.
 

Lesen Sie mehr

Digitale Kieferorthopädie

In unserer Praxis für Kieferorthopädie in Würzburg wird seit vielen Jahren die schonende und besonders strahlungsarme digitale Röntgentechnik eingesetzt. Neben der erheblichen Strahlenreduktion liegt der große Vorteil der digitalen Technik in der Nutzung computergestützter Analysen der Hart- und Weichgewebe.
 

Lesen Sie mehr

Funktionsdiagnostik

Bevor wir mit der kieferorthopädischen Behandlung starten, werden nicht nur die notwendigen Befundunterlagen (Dentalmodelle bzw. Scan der Zähne, Röntgen, klinische Fotos) angefertigt, sondern auch eine Funktionsanalyse der Kiefer und eine Strukturanalyse der Kiefergelenke durchgeführt.
 

Lesen Sie mehr

Herausnehmbare Zahnspange

Mit herausnehmbaren Zahnspangen lassen sich Fehlentwicklungen der Zähne, der Zahnbögen, die Lagebeziehung der Kiefer zueinander korrigieren, sowie die Funktionsmuster der Lippen-, Zungen- und Kaumuskulatur sehr gut korrigieren.
 

Lesen Sie mehr

Feste Zahnspange

Festsitzende Zahnspangen ermöglichen eine sehr präzise und schonende Bewegung der Zähne. Durch ihre kontinuierliche biologische Wirkung können selbst starke Fehlstellungen behandelt werden.
 

Lesen Sie mehr

Alignerbehandlung /
Invisalign® Teen

Die Alignertechnik (align = begradigen) ist ein revolutionäres Behandlungskonzept der modernen digitalen Kieferorthopädie. Die hierbei verwendete Zahnspange besteht aus sehr dünnen und transparenten Zahnschienen, den Alignern.

Lesen Sie mehr

Non-Compliance-Apparaturen

Mit verschiedenen Apparaturen arbeten wir schnell, schonend und unkompliziert:
MARA®
-Apparatur, Distal-Jet®, Gaumennahterweiterungsapparatur (GNE)

Lesen Sie mehr

Verankerungsimplantate

Bei der kieferorthopädischen Bewegung von Zähnen kann es durch gegengerichtete Kräfte zu ungewollten Zahnverschiebungen kommen. Um diese zu vermeiden nutzen wir vorzugsweise sog. Verankerungsimplantate.

Lesen Sie mehr

Mundhygiene / Bracketumfeldversiegelung

Während einer kieferorthopädischen Behandlung ist eine besonders gründliche Zahnpflege notwendig, um Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen. Dies gilt insbesondere während der Behandlung mit festsitzenden Zahnspangen, da hier die Zugänglichkeit erheblich erschwert ist.
 

Lesen Sie mehr

Stabilisierung / Retainer

Nach einer erfolgreichen Korrektur der Zahnstellung gilt es, das schöne Behandlungsergebnis über viele Jahre zu erhalten. Zur Sicherung der Zahnstellung verwenden wir seit bereits vielen Jahren einen festsitzenden Haltedraht, den sog. Retainer.
 

Lesen Sie mehr

Kostenplanung

Vor dem Beginn einer Behandlung werden Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich von Ihren Kieferorthopäden in Würzburg über die zu erwartenden Kosten aufgeklärt. Danach folgt die Erstellung Ihres individuellen Heil- und Kostenplans, der zur Vorlage bei der Krankenkasse dient.
 

Lesen Sie mehr

Dr. Stefan Blasius
Kieferorthopäde

Bohnesmühlgasse 11
97070 Würzburg

Tel 0931 / 14747
Mail mail@drblasius.de

Öffnungszeiten

Mo - Do 8:00 -12:00 Uhr | 13:30 -17:30 Uhr
Fr 8:00 -16:00 Uhr
  • icon
  • icon
  • icon