Mundhygiene / Bracket­umfeld­versiegelung

Damit Ihre Zähne gesund bleiben

Um Karies und Zahnfleischentzündungen im Laufe der kieferorthopädischen Behandlung vorzubeugen, sollten Sie besonders auf eine gründliche Mundhygiene achten – vor allem während der Behandlung mit einer festen Zahnspange, die das Zähneputzen erschwert. Weiche Beläge (Plaque) können mit der Zeit zu einer irreversiblen Demineralisation des Zahnschmelzes führen, was sich durch weiße Flecken auf den Zähnen bemerkbar macht und langfristig zu Karies führen kann.

Daher empfehlen wir Ihnen, die Zahnflächen mit einem fluoridabgebenden Lack zu versiegeln, um die Zähne vor allem im schwer zugänglichen Bereich rund um die Brackets optimal zu schützen. Der Lack hält mehrere Monate und kann jederzeit erneuert werden.

Aufgrund der erheblich erschwerten Zugänglichkeit ist die Durchführung der häuslichen Zahnpflege teilweise nur eingeschränkt möglich. Die Professionelle Zahnreinigung durch Ihren Zahnarzt sollte hier in kürzeren Zeitintervallen (etwa alle drei Monate) durchgeführt werden.

 

Dr. Stefan Blasius
Kieferorthopäde

Bohnesmühlgasse 11
97070 Würzburg

Tel 0931 / 14747
Mail mail@drblasius.de

Öffnungszeiten

Mo - Do 8:00 -12:00 Uhr | 13:30 -17:30 Uhr
Fr 8:00 -16:00 Uhr
  • icon
  • icon
  • icon