Alignerbehandlung / Invisalign® Teen

Fast unsichtbare Schienen für eine schonende Behandlung

Die Alignertechnik (align = begradigen) ist ein revolutionäres Behandlungskonzept der modernen digitalen Kieferorthopädie. Die hierbei verwendete Zahnspange besteht aus sehr dünnen und transparenten Zahnschienen, den Alignern.
Zur Herstellung werden Scans der Zähne angefertigt, die anschließend mit Hilfe einer speziellen Software in ihre ideale Position gebracht werden. Dieses sog. Set-up der Zähne stellt eine Simulation des Behandlungsergebnisses dar und wird anschließend für die Herstellung der Aligner benötigt.

Die Aligner sind nicht nur transparent und beim Tragen nahezu völlig unsichtbar, sie bieten auch einen sehr hohen Tragekomfort. Die Aligner sind angenehm glatt und beeinträchtigen die Sprache nach kurzer Eingewöhnungszeit nicht mehr. Sie sind leicht einzusetzen und dürfen zum Essen und Zähneputzen herausgenommen werden. Dadurch ist die häusliche Zahnpflege gegenüber festen Zahnspangen deutlich erleichtert.

Während der Behandlung werden die Aligner selbständig gewechselt und der Behandlungserfolg in regelmäßigen Abständen in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Würzburg überprüft.
Jeder Aligner bewegt dabei die Zähne einen sehr kleinen Schritt in Richtung der geplanten Endposition. Die Behandlungen sind dadurch sehr schonend und angenehm.

Für die Teen-Behandlungen wird zudem eine Aligner-Technik eingesetzt, die den besonderen Bedürfnissen der Teenager gerecht wird und Wachstumsprozesse besonders schonend fördert.
Aligner-Behandlungen fügen sich in die Aktivitäten und den Lebensstil moderner Teenager auf ideale Weise ein.

Dr. Stefan Blasius
Kieferorthopäde

Bohnesmühlgasse 11
97070 Würzburg

Tel 0931 / 14747
Mail mail@drblasius.de

Öffnungszeiten

Mo - Do 8:00 -12:00 Uhr | 13:30 -17:30 Uhr
Fr 8:00 -16:00 Uhr
  • icon
  • icon
  • icon